Die PM 1000 URM

Der neue Maßstab in der
Untergrundsanierung

  • Wiederverwendung des vorhandenen Bettungsmaterials bis zu 100%
  • Herstellung einer neuen Tragschicht aus vorhandenem Material
  • geringere Entsorgungskosten
  • Bis zu 50% weniger logistische Pausen als bei vorhandenen Systemen
  • höhere Verfügbarkeit des Gleises durch kürzere Sperrpausen
  • Sanierungsleistung von bis zu 1.400 Meter am Tag
  • 3 Aushubketten
  • Einbau von 2 Geokunststoffen gleichzeitig möglich
  • Einbau von Trag und Schutzschicht in einem Arbeitsgang
  • Sanierungsleistung von bis zu 120 m/h und bis zu 1.400 m/Tag
  • Schotterrecycling mit Hochdruckwäsche
  • Kurze Rüstzeiten
Schichtleistung ø – 12 Stunden500 m
Spitzenleistung pro Stunde110 m
Schotteraushubkette – Leistung 300 cbm/h
Aushubbreite 4.200 - 6.000 mm
Planumsaushubkette – Leistung1.000 cbm/h
Aushubbreite4.050 - 6.600 mm
Aushubtiefe max.1.300 mm
Einbauhöhe Tragschichtsystem bis600 mm (PSS/FSS)
Einbauhöhe Schotter max.300 mm
Materialzufuhr AR nach hintenBA 255
Abraum AR vorneMFS 100

Ökologisch und ökonomisch
Recyclingquote bis zu 100%

Einbau der neuen Tragschicht aus vorhandenem Material und Wiederverwendung des vorhandenen Bettungsmaterials bis zu 100%

Scroll to Top