Die PM 200-2R

Planumsverbesserung der
neuesten Generation

Die PM 200-2 R ist eine Untergrundsanierungsmaschine, die besonders bei stark verschmutzter Bettung von Vorteil ist. Sie ist die erste Maschine, die nach TL DB AG den Schotter recycelt. Der durch Finger- und Rüttelsieb vorgereinigte Schotter wird in einer Schotterwaschanlage zusätzlich bei Bedarf gewaschen. Das geschieht bei abgeschlossenem Wasserkreislauf innerhalb der Maschine. Der Ausbau des Schotters und des Erdplanums erfolgt mit 2 Aushubketten.

Der Einbau der PSS sowie des RC Schotters, erfolgt unter Zugabe von Neuschotter als Verfüllschotter ebenfalls in einem Arbeitsgang. Mit dem integrierten Stopfaggregat wird das sanierte Gleis gestopft und ist mit 70 km/h befahrbar.

Schichtleistung ø – 12 Stunden400 m
Spitzenleistung pro Stunde110 m
Schotteraushubkette – Leistung 300 cbm/h
Aushubbreite4.200 - 6.000 mm
Planumsaushubkette – Leistung800 cbm/h
Aushubbreite4.050 - 6.600 mm
Aushubtiefe max.1.200 mm
Einbauhöhe PSS/FSS max.500 mm
Einbauhöhe Schotter max.300 mm
Materialzufuhr AR nach hintenBA 255
Abraum AR vorneMFS 100
Scroll to Top